Gitarren, binäres und alles was dazwischen liegt und auch nicht dazu gehöhrt

 



Gitarren, binäres und alles was dazwischen liegt und auch nicht dazu gehöhrt
  Startseite
    Kram den ich einfach loslassen muss
    Computer
    Internet
    Filme
    Musik
    Schule
    wirres Zeug
    Rollenspiel
    Shadowrun
    Mondagor
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

 
Freunde
    azriel
    supersatan
    - mehr Freunde




Links
  Vulture Central
  Das Hostblog
  Der Shopblogger
  Brocky Homeboard


http://myblog.de/fahrertuer

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Er hat uns umgebracht - DU SCHWEIN

Tjoa, nach längerer Zeit am Wochenende endlich mal wieder dazu gekommen Shadowrun zu spielen, nach mehreren Wochen Ruhe durch Urlaub etc.

Die Vorfreude war groß - wir standen in unserer Kampagnekurz vor der Sommerpause der aktuellen Urban Brawl Saison (wir haben eine stark auf Urban Brawl zielende Kampagne) und es stand nurnoch ein Spiel an. Und als besonderen Leckerbissen hatten wir die Möglichkeit einem Verräter aus unserem Team gegenüber zu stehen.

Meinen Char, Sid, einen fahrzeuglosen Rigger (irgendwie ham die nich gehalten und nie genug Kohle gehabt um ein neues zu kaufen) hat es als ersten zerlegt. Das erste Quarter des Spiels im Spiel war fast rum, wir hatten zwei Angriffe der Uptown Ravens (das Team gegen das wir gespielt haben) abgewehrt, nur einen Ausfall. Aber wensentlich schlimmere verursacht - zwei aus dem Gegnerischen Team lagen im Krankenhaus. EIner ohne Arme, einer ohne Beine...

Dann kam der Ork. Der 'gute' hat mehrere Schuss aus Pistolen und Schrotflinten eingesteckt und dann Sids Gehirn mit Hilfe von 10 Schuss aus einem Sturmgewehr über die Wand verteilt. AUA!

Aber es sollte noch schlimmer kommen. Nächstes Quarter. Der Rest des Teams war grade dabei in Position zu gehen als Stalker (unser ehemaliger Freund und Helfer) loslegte. Erstklassiger Scharfschütze den wir gerne auf dem Spielfeld sahen. Solange er auf unserer Seite war und die Gegener einen nach dem anderen ausschalktete. Aber jetzt war er auf der falschen Seite. Wenige Sekunden im zweiten Quarter. E sind 5 Schuss gefallen und 3 weitere Leute unseres Teams waren Tod. Darunter auch die anderen beiden Spieler Charaktere...

Shadowrun war somit gelaufen für den Tag, der Spielleiter entsetzt und wir Spieler am nachdenken über neue Charaktere... 

23.8.06 12:27
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung